Datenschutz / Impressum
kitagawa
Kitagawa

Datenschutz / Impressum

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Geltungsbereich

Diese Seite bietet Ihnen Informationen darüber, wie wir Ihre PERSONENBEZOGENEN Daten verarbeiten oder zu verarbeiten beabsichtigen, wenn Sie unsere Website benutzen und sich für unseren Newsletter anmelden.

 

Einführung über den Datenschutz

Aufgrund der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments (die „Datenschutz-Grundverordnung“, „DSGVO“) sind wir dazu verpflichtet, Sie darüber zu informieren, wie und warum wir Ihre Daten verwenden. Wir sind uns unserer in der DSGVO niedergelegten Pflichten bewusst und erkennen Ihre darin vorgesehenen gesetzlichen Rechte an.

 

Diese Datenschutzerklärung legt dar, wie wir, Kitagawa Europe Limited (KEL), Ihre personenbezogenen Daten erhält, speichert und verwendet, wenn Sie unsere Website www.kitagawa.global  or  kitagawaeurope.com und ihre Funktionen nutzen oder darüber interagieren, wenn Sie uns direkt per E-Mail, telefonisch, auf dem Postweg oder über die sozialen Netzwerke kontaktieren, wenn Sie Waren oder Dienstleistungen von uns bestellen oder wenn Sie uns in einer anderen Weise Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen.

Soweit gesetzlich erlaubt bzw. zulässig, dürfen wir Informationen über Sie von Dritten, wie beispielsweise verbundenen Unternehmen, Geschäftspartnern sowie Stellen zur Überprüfung der Kreditwürdigkeit und zur Betrugsprävention, erhalten. Zudem erfassen wir durch Cookies und ähnliche Technologien Informationen über die Nutzung unserer Website. In unserer Cookies-Richtlinie wird ausführlich beschrieben, wie wir Cookies und ähnliche Technologien zur Erfassung von Informationen über Sie einsetzen. Sie können unsere Cookies-Richtlinie über den folgenden Link abrufen: www.kitagawa.global/en/cookies

 

Personenbezogene Daten, die wir über Sie erfassen oder erhalten:

 

Wir können unter anderem folgende Arten von Informationen über Sie erfassen:

 

Wir können die Informationen, die wir über Ihre Person besitzen, auch dazu verwenden, ein Profil über Sie zu erstellen, um unsere Datenbank zu unterteilen oder zu Zwecken des Direktmarketings, u.a. um Ihnen Marketing- und Werbematerialien zuzusenden.

 

Die von Dritten erhaltenen Informationen umfassen im Allgemeinen Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten, können jedoch auch zusätzliche Informationen einschließen, die jene Dritte uns mitteilen, darunter (unter anderem) alle Arten von Informationen in der vorstehenden Liste.

 

 

 

 

 

 

Wir können personenbezogene Daten über Sie auch von gewissen öffentlich zugänglichen Quellen beschaffen, darunter (unter anderem) Online-Kundendatenbanken, Unternehmensverzeichnisse, Medienbeiträge, soziale Netzwerke, Internetseiten und andere öffentlich zugängliche Quellen.

 

Bitte beachten Sie, dass sich Umstände ergeben können, in denen wir nicht dazu verpflichtet sind, Ihnen Auskünfte über die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Informationen zu erteilen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie sich bereits im Besitz der besagten Informationen befinden.

 

Außerdem sind wir bei Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten aus einer anderen Quelle als Ihrer Person nicht dazu verpflichtet, Ihnen Auskünfte über die in dieser Datenschutzrichtlinie festgelegten Informationen zu erteilen, wenn:

 

oder

 

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung:

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unser legitimes Interesse, damit wir in der Lage sind, unser Geschäft durch den Vertrieb von Produkten und Dienstleistungen voranzutreiben, weiterzuentwickeln und Unternehmenswachstum zu erreichen sowie unseren

Kundendienst zu verbessern.

 

Newsletter, Marketing und Angebote: Wir können Ihnen spontan direkte Materialien per E-Mail zusenden, sofern Sie dies verlangt haben und somit hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben oder sofern diese mit Produkten und Dienstleistungen

zusammenhängen, die jenen ähneln, die Sie zu einem früheren Zeitpunkt gekauft haben oder an denen Sie Interesse hatten.

 

Offenlegung, Weitergabe und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten:

Wir haben im Folgenden die Gruppen von Organisationen aufgeführt, an die wir ausschließlich im erforderlichen Umfang Informationen über Sie mitunter weitergeben. Wir sind der Ansicht, dass dies in unserem legitimen Interesse ist.

 

Organisation

Zweck

Intern

Zur Abwicklung des Kundenbeziehungsmanagements und E-Mail-Programms.

 

Bankinstitute, Kartenzahlungsinstitute, Logistikunternehmen,

Einzelhandelspartner

 

Zur Erfüllung einer Bestellung, die Sie bei KEL aufgeben.

 

 

 

 

 

Datenspeicherung:

Wir werden Informationen über Sie ausschließlich für die Dauer speichern, in der wir diese benötigen:

auf die nur in akuten geschäftlichen Notlagen zugegriffen wird.

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Aufbewahrungsregelung zu überprüfen und zu überarbeiten. Wird eine Verlängerung der Aufbewahrungsfristen beschlossen, werden wir Sie darüber unterrichten.

 

Ihre Rechte:

Die DSGVO erteilt Ihnen gewisse Rechte („Informationsrechte“), die im Folgenden zusammengefasst sind:

Auskunftsrecht:

Sie haben das Recht, über die Informationen Auskunft zu erhalten, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte unter den folgenden Kontaktdaten an uns:

 

Auskunftsrecht und Recht auf Datenübertragbarkeit:

Sie haben das Recht, über die Informationen Auskunft zu erhalten, die wir über Sie besitzen. Wenn Sie dieses Recht ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns.

Recht auf Berichtigung oder Löschung:

Wenn Sie der Ansicht sind, dass irgendwelche Daten, die wir über Sie besitzen, inkorrekt sind, haben Sie das Recht, uns um ihre Richtigstellung bzw. Berichtigung zu ersuchen. Sie haben ferner das Recht, uns um die Löschung der Informationen über Ihre Person in den Fällen zu ersuchen, in denen Sie nachweisen können, dass wir jene Daten nicht länger benötigen, oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, auf deren Grundlage die Verarbeitung erfolgt, oder wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre Daten auf unrechtmäßige Weise verarbeiten. Ihr Recht auf Berichtigung und Löschung erstreckt sich auch auf andere Parteien, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben haben und wir werden alle erforderlichen Schritte einleiten, um jene Parteien über Ihren Antrag auf Löschung zu unterrichten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung:

Sie haben das Recht, zu verlangen, dass wir von der weiteren Verarbeitung Ihrer Daten absehen, wenn Sie ihre Richtigkeit bestreiten, oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie ihre Löschung ablehnen oder wenn wir Ihre Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder wenn eine Rechtsstreitigkeit über die Rechtmäßigkeit der von uns durchgeführten Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten anhängig ist.

Widerspruchsrecht:

Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, wenn die Verarbeitung auf der Grundlage unserer legitimen Interessen erfolgt, unter anderem zu Direktmarketing- und Profilerstellungszwecken.

Rechts auf Widerruf der Einwilligung:

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen, sofern die Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung erfolgt.

Recht auf Beschwerde:

Sie haben außerdem das Recht, eine Beschwerde über einen beliebigen Aspekt des Umgangs mit Ihren Daten durch uns beim britischen Büro des Datenschutzbeauftragten (UK‘s Information Commissioner’s Office) einzulegen, dessen Kontaktdaten auf ico.org.uk erscheinen.

 

Wenn Sie gerne mehr über Ihre Rechte erfahren möchten, wenden Sie sich unter der folgenden Adresse an uns:

Kitagawa Europe Ltd, Unit 1, The Headlands, Downton, Salisbury SP5 3JJ